Buachlada Kunfermann | Neudorfstrasse 31 | 7430 Thusis | 081/ 651 34 20 | info@buachlada-kunfermann.ch

 

Montag bis Freitag: 08:30 bis 12:00 und 14:00 bis 18:30 | Samstag: 08:30 bis 16:00

|

|

18. Januar 2019 | 20.15 Uhr

Rolf Hermann inszeniert seine beiden Bücher "Das Leben ist ein Steilhang" und "Flüchtiges Zuhause"

Rolf Hermann, 1973 in Leuk im Kanton Wallis geboren, lebt heute als freier Schriftsteller und Performer in Biel. Sein Studium in Fribourg und Iowa, USA, verdiente er sich als Schafhirt im Simplongebiet. Hermann schreibt Lyrik, Prosa und Spoken Word.


In seinem ersten Spoken-Script-Band «Das Leben ist ein Steilhang» versammelt Rolf Hermann witzige und aberwitzige Texte. Pointenreiche Kürzest- und Kurzgeschichten prallen auf zärtlich-absurde Laut- und Liebesgedichte. Dadaistisch anmutende Frauen- und Männerlisten gesellen sich zu brachialen Sagen und rasanten Slam-Texten. Hommagen an Ernst Eggimann und Ernst Jandl stehen wie selbstverständlich neben einer Reihe von Familienporträts, die abstruser kaum sein könnten.
 
Mit schelmischem Humor widmet sich Rolf Hermann dem alltäglichen Wahnsinn. Entstanden ist ein vielgestaltiges und äusserst vergnügliches Buch.

Mit seinem ersten Erzählband «Flüchtiges Zuhause» betritt Rolf Hermann literarisches Neuland. Er blickt auf Kindheits- und Jugendjahre in einem Tal zurück, um das himmelhoch die Berge stehen. Mit Wärme und Feingespür, in einer bildstarken, präzisen Sprache entfaltet er die Lebenswelt dreier Generationen im Wandel der Zeit. Er erzählt – eine sanfte Melancholie, bisweilen auch einen stechenden Schmerz auslösend – von stillen Sehnsüchten und leisen Abschieden. Und von der Tätigkeit, die den Dingen und Menschen, die man liebt, Dauer verleiht: dem Schreiben.

Eintritt: Fr. 15.00 | Fr. 10.00

Freitag, 18. Januar 2019 | 20.15 Uhr

Buachlada Kunfermann Thusis

Reservationen unter 081 651 34 20 oder

info@buachlada-kunfermann.ch